Springe zum Inhalt

Therapie #70: Beziehungsweise auf gut deutsch (GtP mit Ben Schmid, Alan Frei und Christian Schulte-Loh)

Julian Leithoff und André Georg Haase sind direkt im Plappermodus, was allerdings nicht daran liegt das Julian bei seinem Werbedreh letzte Woche einen Kaffee beziehungsweise einen Kaffee getrunken hat.
Vielleicht liegt es ja schlicht und einfach daran, das die beiden immer ein Haustürgroßes Notizbuch voller Gags und Anekdoten im genauen Wortlaut bei sich führen. Guess the Punchline unterhält diesmal mit Gags von Ben Schmid, Alan Frei und Christian Schulte-Loh.

Dir gefällt die Therapie? Unterstütze uns mit einer Podcast-Bewertung:
Podcast bewerten

Nie mehr eine Sitzung verpassen? Podcast abonnieren:
bei iTunes abonnieren  Android Spotify  Facebook  

Ein Gedanke zu „Therapie #70: Beziehungsweise auf gut deutsch (GtP mit Ben Schmid, Alan Frei und Christian Schulte-Loh)

  1. Titus von Unhold

    Ich habe ein Wort für euch, welches aus dem Mund eines AGH sicherlich eine sehr exquisite Beleidigung darstellt: Verbalproletarier.

    Viel Spaß damit. ^^

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.